Jochen Goller wird BMWs neuer Mann in China

Jochen Goller (51) wird zum 1. März 2018 bei der BMW Group die Leitung der Region China übernehmen. Er tritt die Nachfolge von Olaf Kastner (62) an, der das Unternehmen weiterhin bei übergreifenden Themen in China unterstützt.
Jochen Goller ist seit 1999 bei BMW und sammelte bereits 2004 bis 2009 als Marketingleiter umfassende Erfahrungen in China. Von 2009 bis 2015 leitete er die Marke Mini zunächst in Großbritannien und dann weltweit. Anschließend kehrte er 2015 nach China zurück, um Vertrieb und Marketing des Joint Ventures BMW Brilliance zu leiten. (ampnet/jri)

Bilder zum Artikel

Jochen Goller.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/BMW

Jochen Goller.

Jochen Goller.

Foto:
Auto-Medienportal.Net/BMW

Jochen Goller.