Der Motorsport als Motor des Fortschritts

Wenn das ewige Rennen um den ersten Platz auch viel mit Eitelkeiten zu tun haben mag, vor allem bringt es Fortschritte bei den persönlichen Fähigkeiten ebenso wie bei der Technologie. Ein spektakuläres Beispiel dafür ist der Motorsport: Motortechnik in Leistung und Effizienz, Sicherheitstechnologien – wer wollte, konnte seit 120 Jahren miterleben, wie der Motorsport das Automobil im Speziellen und die Mobilität im Allgemeinen voranbrachte. Nachlesen kann man das auch in „Geschichte des Motorsports“ von Jörg Walz, nun für die zweite Auflage überarbeitet und erweitert.
„Geschichte des Motorsports“, Jörg Walz, 2. Auflage, 256 Seiten mit rund 250 Fotos, Delius Klasing Verlag, Bielefeld, ISBN 978-3.667-11299-6 zum Preis von 29,90 Euro. (ampnet/Sm)

Bilder zum Artikel

Geschichte des Motorsports.

Foto:
Auto-Medienportal.Net

Geschichte des Motorsports.